top of page
Image by Brooke Lark
photo_2024-01-20_21-01-42_edited.jpg

Claudia Mehnert-Benrabah

Ganzheitliche spirituelle – energetische Heilerin, Mondpriesterin & Coach

Telefon

+49 155 106 319 78

E-Mail-Adresse

info@nova-soul.de

Adresse

Ludwig-Hupfeld-Straße 16

04416 Leipzig

Geburtsdatum

April.1987

Über mich

Liebe Frauen,

ich heiße euch herzlich willkommen auf einer Reise, die euch dazu einlädt, eure Lebenslust und eure Lebensfreude als Frau neu zu entdecken. Mit einem breiten Erfahrungshintergrund in Heilpflanzenkunde, Ernährungsberatung und Vitalcoaching habe ich meine Leidenschaft gefunden: Frauen zu helfen, ihre Weiblichkeit zu leben, zu fühlen, neu zu entdecken und sie wieder in ihr Leben zu integrieren, um dabei ihr volles Potenzial auszuschöpfen. 

Auch der Weg in die Spiritualität hat mich maßgeblich geprägt und einen bedeutenden Entwicklungssprung in meinem Leben ausgelöst. Ich betrachte diesen Aspekt als essenziell und wichtig in meiner Arbeit. Die Anbindung an eine höhere Macht hat eine enorme Last von mir genommen und mich in eine neue Dimension der Selbstreflektion katapultiert. Jedoch war der Weg dorthin und das Eintauchen in diese Fülle sehr herausfordernd. Ich habe mich in der Religion verloren und fand danach einen neuen Halt bei einer Schamanin mit ihren wundervollen Frauenkreisen wieder, bei der ich über einen längeren Zeitraum viele wertvolle Lektionen lernen durfte – sowohl gute als auch schlechte. Doch die Balance zwischen ihnen kann Wunder bewirken, mit Sicherheit auch bei dir!

 

Für mich ist diese Reise persönlich von großer Bedeutung, denn ich kenne aus eigener Erfahrung die Last emotionaler Blockaden, Traumata, Ängste und das völlige Abschneiden meiner eigenen Weiblichkeit. 

Ich war zwei Jahre alt, als sich alles änderte, nicht nur für mich, denn ich wurde in das Ende der damaligen DDR-Zeit hineingeboren. Wie das ganze Land strebte auch mein Vater nach Veränderungen – drastischen Veränderungen. Das Land vereinte sich, aber mein Vater trennte sich von mir und meiner Familie, so wurde mein Herz das erste Mal von einem Mann entzweit. Auch das Verhältnis zu meinem Bruder war, solange wir zusammen lebten, psychisch sehr belastend für mich. Mit diesem verstörten Bild meiner männlichen Identität zog ich als kleines Mädchen in die Welt hinaus, was unentwegt von selbstzerstörerischen Handlungen geprägt war. Vor allem war ich nicht gerne ein Mädchen, eine Frau, ich fand das alles sehr belastend. Meine Mama konnte mir in dieser Hinsicht keine Unterstützung leisten, denn auch für sie war die Rolle einer weiblichen Frau nicht vorgesehen, alleinerziehend mit einer ebenso geprägten Kindheit.

 

Meine ganze Jugend und mein Erwachsenenalter waren von einem starken Leidensweg gepflastert, in dem ich mich mit einer schweren und depressiven Opferrolle belastet habe. Ich war auf der einen Seite hungrig nach der Liebe, die ich nie finden konnte – zu einem Mann – und wollte die Leere und Einsamkeit füllen. Dennoch war ich in mir selbst und der Angst vor den schweren Verletzungen gefangen. So entfernte ich mich immer weiter von mir, selbst wenn ich immer wieder die verschiedensten Hilfen in Anspruch genommen hatte. Gerade in meiner Sexualität hatte ich bereits früh alle Facetten mit vielen negativen Erfahrungen gesammelt und so war dort der Verlust meiner Weiblichkeit und meines ganzen Selbst am größten zu spüren, dies stellte für mich den größten Schmerz dar. Gleichzeitig war dies aber auch mein größter Antrieb, etwas zu ändern und somit Erkenntnisse erleben zu dürfen, die mein ganzes Leben veränderten.

 

Eine wichtige Erkenntnis war, dass erst die Suche nach meiner Weiblichkeit die Türen öffnete und die Fesseln fallen ließ. Jetzt darf ich das erste Mal meine Sexualität genießen und leben, meine Lebenslust spüren und entdecken. Bis zu diesem Punkt hatte ich noch nicht einmal eine Ahnung, was mir da alles fehlte. Ich wusste nicht, dass alles in meinem Leben so schwer war, bis ich endlich die Leichtigkeit spüren durfte. Ich wünsche mir, dass viele Frauen genau dasselbe erfahren dürfen.

Inspiriert von meinen persönlichen Entdeckungen und Heilungserfahrungen, insbesondere im Bereich der Energieheilung, teile ich als zertifizierte Emotion-Code-Praktikerin meine Erkenntnisse, um euch auf eurem spannenden Weg zu begleiten. Ich konnte damit gezielt auch viele meiner Blockaden und Ängste auflösen, das ganze Gepäck, was ich über die Jahrzehnte angesammelt habe, ablegen, frei, erleichtert um Schritt für Schritt zu mir Selbst zu finden.

Diese Webseite, soll ein Ort des Austauschs und der Unterstützung für Frauen sein. Hier teile ich bereits viele Angebote und Informationen, die auf eure individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind, um euch die Möglichkeit zu geben, selbst zu experimentieren, eure eigenen Erfahrungen zu machen und in eurem Tempo diesen steinigen Weg zu gehen. Bleibt dran, es lohnt sich!

Ich freue mich darauf, euch auf dieser Reise zu begleiten, euch zu unterstützen und gemeinsam mit euch zu wachsen. Möchtet ihr Teil dieser aufregenden Reise sein und diesen Weg mit mir gemeinsam gehen?

Herzlichst, eure Claudia

Berufserfahrung

2024

Zertifizierung als Mondpriesterin bei Sinnesschule Gaia

2023

2015 - 2017

Zertifizierung als Energieheilerin in dem Emotioncode von Bradley Nelson 

Studium als Ernährungsberaterin und in Heilpflanzenkunde bei 
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

2018

Zertifizierung als Vitalberaterin bei Roenn Coach Consulting UG (Die Körperentgifter)

2021 - 2022

Assistentin einer Peruanische Schamanin bei Kuyay Lorena 

Jetzt
vernetzen

  • Instagram
  • Youtube
  • TikTok
  • Telegramm
  • Telegramm
  • Facebook
bottom of page